- International Tina Turner Fan Club - Archives
Header

 

Contact

Tina on German Talkshow

June 28, 2009


Tina Turner plaudert erstmals in einer deutschen Talkshow In der Ruhe liegt die Kraft

Sie ist die Königin des Rock, eine der Allergrößten des Showgeschäfts, eine Musiklegende. Jetzt ist Tina Turner das erste Mal zu Gast in einer deutschen Talksendung.

Bei Beckmann (ARD, 29. Juni, 22.45 Uhr) spricht die praktizierende Buddhistin ausführlich über die Höhen und Tiefen in ihrem Leben und sagt, wie sie ihre innere Balance gefunden hat.

Höhen und Tiefen

Nach 50 Karrierejahren liebt der Star heute die Ruhe. „Ich gehe nicht mehr in Clubs, ich bin einfach gern zuhause. Dort kann ich die Musik hören, die mir gefällt, und meinen eigenen Lieblingswein trinken“, verrät die 69-Jährige im (aufgezeichneten) Gespräch mit Moderator Reinhold Beckmann. Außerdem „finde ich den Anblick einer Frau an einer Bar furchtbar, vielleicht aufgrund meiner Lebensgeschichte. Es gefällt mir nicht, in dieser Atmosphäre zu sitzen und zu reden“.

Privat sei sie „ganz anders als das, was man so glaubt von mir“, sagt Turner. „Ich bin sehr ruhig. Je ruhiger es ist, desto besser für mich. Ich mag gerne das Geräusch des Regens, ich lese sehr gerne und ich sitze einfach gerne an einem schönen Ort.“

Aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, landete Tina Turner in den 60er Jahren an der Seite ihres Mannes Ike Turner einen Hit nach dem anderen. Bis zur Scheidung 1978 sorgte die Ehe des Erfolgduos immer wieder für Schlagzeilen. Geholfen habe ihr bereits damals der Buddhismus und die Meditation.

Bis heute gibt ihr der Glaube inneren Frieden: „Ich singe das Mantra morgens und abends, dann gibt es natürlich fünf Gebete. Es beginnt mit dem Läuten der Glocken, das strahlt schon mal eine Ruhe aus.“

Kein Comeback

Eine erneute Rückkehr auf die Konzertbühnen schließt Tina Turner definitiv aus: „Nein, nein, nein!” Zwar ist ihre Comeback-Tournee 2008 nach achtjähriger Pause „ein großes Vergnügen“ gewesen, aber zwischendurch habe sie gedacht: „Oh Gott, was kommt jetzt als nächstes? Noch vier Monate, wann ist es bloß vorbei?”

Another news flash:"Tina Turner genießt ihre Ruhe und schließt Rückkehr auf Bühne aus«Nein, nein, nein!»Source: www.pr-inside.com

Translation by Anja Offerman

Singer Tina Turner loves her sleep. "I do not go to clubs, I'm just happy to be home," said the 69-year-old in the ARD Talk show "Beckmann", which will be broadcasted on Monday. There she could "hear the music that I like, and have my own favorite wine to drink." Moreover, they find "the sight of a woman in an bar awful, perhaps due to my life story." I don't like to sit in this atmosphere and talk.

A future return to the concert stage was denied by Turner : "No, no, no!" Although her comeback tour of 2008, after an eight-year break was "a great pleasure", but in between she had thought: "Oh God, now what comes next ? Still four months, when will it be over?"


 
Something Beautiful Remains
International Tina Turner Fanclub - © The only Tina Turner Fanclub supported by Tina and her manager Roger Davies ©2007 OFFICIAL TINA TURNER FAN CLUB
WEBSITE AND GRAPHIC CREATED BY: PIERRE RAICHE
www.somethingbeautifulremains.com